Weingut Hohlreiter



Weingut Hohlreiter

Unsere Familie betreibt Weinbau schon seit 1772. Im Jahre 1982 begannen wir unsere Weinberge auf ökologische Wirtschaftsweise umzustellen und seit 1992 sind wir Mitgliedsbetrieb beim "Bundesverband ökologischer Weinbau (BÖW)". Der erhöhte Arbeitsaufwand veranlasste uns die bewirtschaftete Fläche auf ca. 10 ha zu beschränken. 

 

Besonderes Augenmerk gilt dabei dem König der Weißweine, dem Riesling sowie den Burgunderreben und traditionell pfälzischen Rebsorten wie die Silvaner- und Rivanerrebe. Dieses Traditionsverständnis prägt unser Weingut.

 

Mit der Begeisterung für die Geheimnisse der Natur, dem Wissen um ihre Schutzbedürftigkeit und mit der Liebe zum Wein freuen wir uns jedes Jahr aufs Neue, unsere Reben in ihrem Heranreifen begleiten zu dürfen. Aus Überzeugung verzichten wir auf naturschädliche Präparate und setzen stattdessen auf schonende und nachhaltige Bewirtschaftung unserer Weinberge. Hierfür ist zwar viel Fingerspitzengefühl und Handarbeit notwendig, doch wer unsere Weine genießt, spürt wie sehr wir dafür belohnt werden.